Praxis für Logopädie - Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie

CardioScan

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind Todesursache Nummer eins in Deutschland.
Durch CardioScan können Trainingsprogramme optimiert werden, physische Risiken werden schnell erkannt und minimiert.


CardioScan revolutioniert die Herzvorsorge.
Das neuartige Elektrocardioportait (ECP) ist zuverlässig und leicht verständlich.
In zwei Minuten wissen Sportler und Patienten, wie es um ihr Herz, ihre Stressbelastung und ihre Gesundheit steht. Dreidimensional, in Farbe.


Nur bei uns im Sport- und Gesundheitszentrum KLIMMZUG


CardioScan erlaubt den schnellen, sicheren und zuverlässigen Blick ins Herz. Das Elektrokardio-Porträt klassifiziert Abweichungen von 0,0 (kritisch) bis 5,0 (sehr gut) und verleiht eine Stressnote. Ein grünes Herz signalisiert keine Probleme, gelbe oder rote Zonen sind Warnsignale, die einer weiteren Abklärung oder ärztlichen Untersuchung bedürfen.

Im Folgenden ein Fallbeispiel aus einer ärztlichen Praxis, in dem ein 54-jähriger Freizeitsportler mit einem herkömmlichen 12-Kanal EKG und CardioScan untersucht wurde. Mit gezieltem Training fährt er seine Stressbelastung herunter.


Fallbeispiel: Belasung des Herzens durch Stress (Messung I bis IV)



I. Messung (links oben)
Erste Routineuntersuchung. Keine Stressempfindung. Gesamtbeschreibung unauffällig. Stresswert erhöht.
Gesamtbeschreibung: 4,0
Puls: 63
Stress: 65%

II. Messung (rechjts oben)
Testperson fühlt sich unwohl. Keine Stressempfindung. Gesamtbeschreibung unauffällig. Stresswert hoch.
Gesamtbeschreibung: 3,8
Puls: 57
Stress: 82%

III: Messung (links unten)
Testperson klagt über "Engegefühl" in der Brust. Gesamtbeschreibung weiter unauffällig. Stresswert nähert sich sehr hohem Wert. Nach weiterer fachärztlicher Betreuung beginnt Testperson mit gezieltem Ausdauersport.
Gesamtbeschreibung: 3,3
Puls: 57
Stress: 87%

IV. Messung (rechts unten)
Ein Jahr konstanten Trainings reduzierte den Stresswert des Herzens auf ein normales Niveau - Testperson ist inzwischen begeisterter Sportler.
Gesamtbeschreibung: 4,9
Puls: 59
Stress: 17%


CardioScan misst die elektrische Erregungsleitung des Herzens. Es wandelt die herkömmlichen Signale eines EKGs mittels einer patentierten Software in ein dreidimensionales, farbiges Herzportrait um.
Das Ampelprinzip versteht jeder auf Anhieb: ein gesundes Herz ist grün, bei Abweichungen erscheint das Herz gelb oder rot.
Zusätzlich misst CardioScan die Stressbelastung anhand der Herzfrequenzvariabilität. Sie misst die Abstände der Herzschläge pro Minute in Millisekunden und ist abhängig von verschiedenen Faktoren: Alter, Geschlecht, Stoffwechselaktivität, psychische sowie physische Belastung und sportlicher Trainingszustand.
CardioScan klassifiziert die Abweichungen von 0,0 (kritisch) bis 5,0 (sehr gut) und verleiht jedem Herzen einen Stresswert.




Klimmzug Sport und Gesundheitszentrum - Friedrichstraße 25a - 24837 Schleswig - Email: info@klimmzug.com - dev4u®-cms